TPL_HOCHSCHULKONTOR_LOGO
+ 371 67286033
hochschulkontor@lu.lv
Kaļķu iela 1-404,Rīga,LV-1658


Stipendien und Studienmöglichkeiten in Deutschland

Informationen zum Studium in Deutschland

Informationen zu Hochschulen in Deutschland

  

DAAD Stipendien für Studium und Forschung in Deutschland

Grundsätzlich gilt: Mit seinen Stipendien will der DAAD ausländische Studierende, Graduierte, Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler fördern, die mit ihren bisherigen wissenschaftlichen und akademischen Leistungen mindestens zum oberen Drittel ihres Jahrganges zählen und darüber hinaus erwarten lassen, dass sie künftig in ihrem beruflichen Tätigkeitsfeld zu den Leistungsträgern gehören werden und sich ihrer damit verbundenen gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind.

Weiter lessen >>

  

Internationales Parlaments-Stipendium

Der Deutsche Bundestag vergibt jährlich Internationale Parlaments-Stipendien (IPS) an politisch interessierte junge Hochschulabsolventen. Im Rahmen dieses Stipendiums verbringen junge Hochschulabsolventinnen und -absolventen vom 1. März bis zum 31. Juli fünf Monate in Berlin. 

Bewerbungsfrist: jeweils bis 30. Juni

Weiter lesen >>

  

DBU-Stipendienprogramme

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt ist eine der größten Stiftungen in Europa. Sie fördert innovative beispielhafte Projekte zum Umweltschutz.

MOE-Austauschstipendienprogramm vergibt die Deutsche Bundesstiftung Umwelt Stipendien an junge Umweltwissenschaftler aus Lettland für einen Forschungsaufenthalt in Deutschland.

Hoch qualifizierte Nachwuchswissenschaftler, die Forschungsthemen mit klarem Bezug zu aktuellen Umwelt- und Naturschutzproblemen bearbeiten und mit ihrer Arbeit zur Lösung dieser Probleme beitragen, werden durch Promotionsstipendien unterstützt.

Bewerbungsfrist: jeweils bis 15. Januar und bis 15. Juni

Weiter lesen >>

  

Stipendien der Heinrich Böll Stiftung

Die Heinrich-Böll-Stiftung fördert im Jahr rund 1000 Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen und Nationalitäten sowohl in Universitäten als auch in Fach-/ Hochschulen im Inland. Die Stiftung erwartet von den Stipendiatinnen und Stipendiaten hervorragende Studien- bzw. wissenschaftliche Leistungen, gesellschaftliches Engagement und politisches Interesse sowie eine aktive Auseinandersetzung mit den Grundwerten der Stiftung: Ökologie und Nachhaltigkeit, Demokratie und Menschenrechte, Selbstbestimmung und Gerechtigkeit. 

Bewerben können sich Akademiker aus allen Richtungen. Zweimal jährlich führt die Stiftung ein Bewerbungsverfahren. Akzeptiert werden ausschließlich Online-Bewerbungen. 

Bewerbungsfrist: jeweils bis 1. März und bis 1. September

Weiter lesen >>

  

Copernicus e.V.

COPERNICUS besteht aus zwei Vereinen in Berlin und Hamburg und vergibt jedes Semester Stipendien an ost- und mitteleuropäische sowie zentralasiatische Studierende. Die Stipendien dauern ca. 6 Monate.

Bewerbungsfrist: jeweils bis 1. März und bis 1. September

Weiter lesen>>

  

Alexander von Humboldt Stiftung Stipendien für promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Die Alexander von Humboldt Stiftung fördert Wissenschaftskooperationen zwischen exzellenten ausländischen und deutschen Forscherinnen und Forschern.

Bewerbungsfrist: keine

Weiter lesen >>

  

Studienstiftung des Abgeordetenhauses in Berlin

Die Studienstiftung des Abgeordnetenhauses in Berlin fördert Graduierte und Promovierte aller Fachirchtungen aus Frankreich, Großbritannien, den USA und den Nachfolgestaaten der Sowjetunion, die Berliner Forschungseinrichtungen nutzen wollen.

Bewerbungsfrist: jeweils bis 15. Dezember

Weiter lesen >>

         RLS Export-Logo de   

Rosa Luxemburg Stiftung

Die Rosa Luxemburg Stiftung vergibt mit Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA) Stipendien an AusländerInnen, die zum Studium nach Deutschland kommen. 

Bewerbungsfrist: jeweils bis 15. April und bis 15. Oktober

Weiter lesen >>

       Logo Friedrich Ebert Stiftung.svg                                                       

Friedrich-Ebert-Stiftung

Die FES-Studienförderung vergibt Stipendien an deutsche und ausländische Studierende und Promovierende, einmal die Grundförderung und die Promotionsförderung.

Bewerbungsfristen:
Grundförderung Bildungsinländer: jeweils bis 30. April und bis 31. Oktober

Grundförderung Bildungsausländer: jeweils bis 31. Mai und bis 30. November

Promotionsförderung: jederzeit

Weiter lesen >>

                                KAS Logo blau                                                                                  

Konrad-Adenauer-Stiftung

Mit der Studienförderung möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung engagierten jungen Menschen ein gründliches Studium ermöglichen und sie für Aufgaben in Staat und Gesellschaft, insbesondere in Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Verwaltung, Medien und Kultur sowie in internationalen Organisationen, vorbereiten.

Bewerbungsfrist: jeweils bis 15. Januar und bis 15. Juli

Weiter lesen >> 

                                                     Rochus Beatrice Mummert                                                             Rochus und Beatrice Mummert-Stiftung

Das Programm umfasst ein viersemestriges Studium der Wirtschafts-, Ingenieur-, Natur- und Tourismuswissenschaften mit dem Ziel des Erwerbs eines Master-Abschlusses. Verpflichtend in das Studium integriert wird ein 4-5-monatiges Praktikum sowie eine Management-Ausbildung. Es beinhaltet ferner ein vielseitiges Betreuungs- und Kulturangebot. Studium an den Universitäten Köln und Aachen, alle StipendiatInnen verpflichten sich, nach dem Studium in ihr Heimatland zurückzukehren.

Bewerbungsfrist: keine

Weiter lesen >>

KAAD 

Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst (KAAD)

Das Osteuropaprogramm sieht – als Einladungsprogramm in Zusammenarbeit mit Partnergremien – meist kürzere Studien- und Forschungsaufenthalte in Deutschland vor. Kandidaten/innen aus Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas, Kaukasus und Zentralasiens mit guten Deutschkenntnissen und katholischer Konfession (in Ausnahmefällen auch einer anderen Konfession, sofern sie von katholischen Partnern vorgeschlagen werden) können sich für das Stipendium bewerben.

Wenn Sie für die zweite Stufe des Bewerbungsverfahrens in Frage kommen, werden Ihnen die erforderlichen Antragsunterlagen zugeschickt. Für Detailinformationen über Bewerbungsvoraussetzungen und das zweistufige Bewerbungsverfahren senden Sie eine e-mail mit Ihren Fragen oder wenden Sie sich an das Partnergremium in Ihrem Heimatland / Ihrer Region (falls vorhanden).

Bewerbungsfrist: jeweils bis 15. Januar und bis 30. Juni

Weiter lesen >>

 friedrich-naumann-stiftung-logo Friedrich-Naumann-Stiftung

Die Begabtenförderung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit vergibt Studien- und Promotionsstipendien an deutsche und ausländische Studierende und Promovierende.

Bewerbungsfrist: jeweils bis 30. April und bis 31. Oktober

Weiter lesen >>

 SDS Stiftung Deutsche Sprache

Die Stiftung Deutsche Sprache fördert alle Bestrebungen, die der deutschen Sprache dienen, insbesondere solche, die den Schutz der Sprache und ihre Fortbildung zum Ziel haben. Sie wendet sich gegen die abträglichen Einflüsse, die viele Massenmedien, die Werbung und manche Personen des öffentlichen Lebens durch ihr „Denglisch“ auf unsere Sprache ausüben. Sie setzt sich für eine gründliche sprachliche Erziehung der jungen Generation ein.

Bewerbungsfrist: keine

Weiter lesen >>

ATS 

Alfred Toepfer Stiftung F.V.S.

Förderung von Studierenden aus Mittelosteuropa, die einen Studiengang (außer Bachelor), eine Promotion, einen Aufbaustudiengang oder ein Forschungsprojekt abschließen wollen, Förderung des letzten Studienjahres. Antragsberechtigt sind Studierende und Promovierende der Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, der darstellenden und bildenden Künste und der Musik, aber auch der Architektur sowie der Agrar- und Forstwissenschaften. 

Bewerbungsfrist: keine

Weiter lesen >> 
Logo Robert Bosch 

Robert-Bosch-Stiftung

Stipendium „Grenzgänger Europa und seine Nachbarn”

Die Robert Bosch Stiftung unterstützt in Zusammenarbeit mit dem Literarischen Colloquium Berlin Autoren bei den Recherchen für deutschsprachige Veröffentlichungen, die Mittel-, Ost-, Südosteuropa oder Nordafrika als Thema grenzüberschreitend und für ein breites Publikum aufbereiten.

Bewerbungsfrist: jeweils bis 31. März und bis 31. Oktober

Weiter lesen >>
 Hermann-Niermann

Hermann-Niermann-Stiftung und die Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Gemeinnützigen Hermann-Niermann-Stiftung und die Julius-Maximilians-Universität Würzburg organisieren Studienbörse Germanistik für besonders qualifizierte ausländische Germanistinnen und Germanisten. Unter den Förderländern sind auch die Baltischen Staaten. Gefördert werden Studienaufenthalte zur Aus-, Fort- und Weiterbildung am Institut für deutsche Philologie der Universität Würzburg. Stipendien können an Studierende, Promovierende und Graduierte sowie Habilitanden vergeben werden.

Bewerbungsfrist: jeweils bis 1. Dezember

                                                       Weiter lesen >>

 Stiftung Prof. Joachim Lenz

Stiftung Prof. Joachim Lenz

Mit dem Stiftungspreis „Jugend baut Europa” der Stiftung Prof. Joachim Lenz werden AbsolventInnen technischer Studiengänge aus Mittel-/ Osteuropa und Russland mit einem einjährigen Berufspraktikum in deutschen Unternehmen sowie bilaterale Projekte/Ingenieurarbeiten gefördert.

Bewerbungsfrist: keine

                                                       Weiter lesen >>

 logo baybids

Bayerische Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen (BayBIDS)

Es wird für das kommende akademische Jahr 2018/19 Stipendien an Absolventinnen und Absolventen Deutscher Auslands- und Partnerschulen, die im kommenden Wintersemester 2018/19 ein Studium an einer bayerischen Universität oder Hochschule für Angewandte Wissenschaften aufnehmen möchten, vergeben.

Bewerbungsfrist: jeweils bis 30. Juni

                                                          Weiter lesen >>

 Hannover

Forschungsinstitut für Philosophie Hannover

Das Forschungsinstitut für Philosophie Hannover vergibt zwei Fellowships für einen Forschungsaufenthalt vom 1. Oktober 2018 bis zum 31. Juli 2019. 

Bewerbungsfrist: jeweils bis 15. März

                                                          Weiter lesen >>

 duesseldorf-logo-300x200.png

Institut für Internationale Kommunikation Düsseldorf (IIK)

Das Institut für Internationale Kommunikation e. V. vergibt  Stipendien für berufliche Fortbildungen und für Sommersprachkurse Deutsch und Wirtschaftsdeutsch an Lehrkräfte und Deutschlerner. Damit soll das Deutschlernen und die internationale Kommunikation gefördert werden.

Ausgeschrieben sind für das kommende Jahr 2017 drei Stipendien, die für Fortbildungen im Juli, August oder September 2017 oder für Sommersprachkurse Deutsch oder Wirtschaftsdeutsch im September 2017 genutzt werden können.

Bewerbungsfrist: jeweils bis 31. Mai

                                                                                     Weiter lesen >>