In Stille sein: Achtsamkeit als Ressource für therapeutische spirituelle Beziehungen) (Akronym BinS)

Projektlaufzeit

01.06.2020. - 30.11.2020.

Im Projekt einbezogenen Länder und Institutionen

flag-LT
Litauische Universität für Gesundheitswissenschaften
flag-DE
Universität Witten/Herdecke
flag-EE
Tartuer Hochschule für Gesundheitswesen
flag-LV
Riga Stradins University

Projektleiterin

Dr. Lina Spirgiene

Projektziele

Dieser Austausch von Perspektiven und kulturellen Unterschieden ist wichtig für eine frühe Verbreitung des Themas in Ausbildung und klinischer Praxis.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickeln ihre Kompetenz des Situationsbewusstseins und verbessern ihre Fähigkeiten zur Anwendung von Achtsamkeitsinterventionen.

Lokale Workshops für Krankenpflegeschülerinnen, Krankenpflegeschülerinnen und Krankenpflegeausbilderinnen sowie für klinische Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger und ihre Führungskräfte werden sich auf die Fähigkeiten der Achtsamkeit als gesundheitsbezogene Ressource für spirituelle Beziehungen in der Pflegepraxis konzentrieren.

Hauptaktivitäten des Projekts

  1. Podiumsdiskussion „Situationsbewusstsein in der Krankenpflege: bei der bedürftigen Person sein – welche Kompetenzen fehlen den KrankenpflegeschülerInnen/MutterhilfeschülerInnen?”. Ort: Kaunas, Litauen (alternativ online)
  2. Individuelle Beratungen von Master- und Doktorandenstudenten bei ihren wissenschaftlichen Projekten zu Fragen der Seelsorge. Ort: Kaunas, Litauen (alternativ online)
  3. Workshop „In Stille sein: Achtsamkeit als Ressource für therapeutische spirituelle Beziehungen“ für klinische Krankenschwestern und ihre Manager. Ort: Kaunas, Litauen (alternativ online)
  4. Workshop „In Stille sein: Achtsamkeit als Ressource für therapeutische spirituelle Beziehungen“ für Krankenpflegeschülerinnen und -pflegeschüler und Krankenpflegeausbilderinnen aus Litauen, Lettland und Estland. Ort: Kaunas, Litauen (alternativ online)
  5. Entwicklung eines Leitfadens zur „Kompetenz des Situationsbewusstseins und Fähigkeiten der Achtsamkeit für die Umsetzung in der Krankenpflegeausbildung und klinischen Pflegepraxis“ (auf Litauisch)

Öffentliche Veranstaltungen im Rahmen des Projekts

  1. Podiumsdiskussion „Situationsbewusstsein in der Krankenpflege: bei der bedürftigen Person sein – welche Kompetenzen fehlen den KrankenpflegeschülerInnen/MutterhilfeschülerInnen?”. Datum: 2020 6. Oktober
  2. Individuelle Beratungen von Master- und Doktorandenstudenten bei ihren wissenschaftlichen Projekten zu Fragen der Seelsorge. Datum: 2020 6. Oktober
  3. Workshop „In Stille sein: Achtsamkeit als Ressource für therapeutische spirituelle Beziehungen“ für klinische Krankenschwestern und ihre Manager. Datum: 2020 7. Oktober
  4. Workshop „In Stille sein: Achtsamkeit als Ressource für therapeutische spirituelle Beziehungen“ für Krankenpflegeschülerinnen und -pflegeschüler und Krankenpflegeausbilderinnen aus Litauen, Lettland und Estland. Datum: 2020 8. Oktober

Direkte und indirekte Zeiegruppen

Direkte Zielgruppe:

Litauische Pflegeforscher (5)
Litauische Krankenschwester-Ausbilder (5)
Litauische Krankenpflegeschülerinnen und Krankenpflegeschüler, erster Zyklus (25)
Litauische Krankenpflegeschülerinnen und Krankenpflegeschüler, zweiter Zyklus (5)
Estnische Krankenpflegeschülerinnen und Krankenpflegeschüler, erster und zweiter Zyklus (10)
Estnische Krankenschwesternausbilder (2)
Lettische Krankenpflegeschülerinnen und Krankenpflegeschüler, zweiter Zyklus (4)
Lettische Krankenschwesternausbilder (2)
Litauische klinische Krankenschwestern und Stationsleiter aus Pflegekrankenhäusern (40)

Indirekte Zielgruppe:

Andere Krankenschwestern und Krankenpfleger in Krankenhäusern (60)
Patienten in Krankenpflege-Krankenhäusern (250)