Elektronenübertragung in Biotinten für effiziente Hefe-basierte Zellplatformen

Projektlaufzeit

01.06.2021. - 15.11.2021.

Im Projekt einbezogenen Länder und Institutionen

flag-EE
Tallinn University of Technology
flag-DE
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Projektleiter

Prof. Dr. Petri-Jaan Lahtvee

Projektziele

1. Herstellung einer leitfähigen Biotinte auf Grundlage von Biopolymeren und (reduziertem) Graphenoxid.

2. Optimierung der Biotinte für 3D-Druck Anwendungen

3. Untersuchung der Biokompatibilität der Biotinte mit Hefen

Hauptaktivitäten des Projekts

  1. Freiburg:
  • Synthese und Formulierung von geeigneten Biotinten
  • Untersuchung physikalischer Eigenschaften ausgewählter Biotinten
  1. Tallinn:
  • Untersuchung der Biokompatibilität
  • Aufsetzen eines Arbeitsablaufs für lebende Materialien

Vergleich herkömmlicher Zellkultur vs. Zellkultur mit 3D gedruckten lebenden Materialien

Direkte und indirekte Zielgruppe

Direkte Zielgruppe: Ca. 10 Personen; AK Prof. Lahtvee (Tallinn) und AK Prof. Shastri (Freiburg), je ca. 5 Personen

Indirekte Zielgruppe: Ca. 50 Personen; Forscher andere Arbeitsgruppen an den jeweiligen Instituten, interessierte Studierende, die an dem Projekt in Zukunft mitarbeiten wollen.